Aktuelles
29.05.2020 | Green Economy und Öko-Innovation

THESSALONIKI 2020 - 8. Internationale Konferenz für nachhaltiges Abfallmanagement verschoben

Die für Juni 2020 geplante Konferenz wird aufgrund der aktuellen Covid-19-Pandemie verschoben. Sie findet nun im kommenden Jahr vom 23.-26. Juni 2021 statt. Veranstaltet wird die Konferenz von der National Technical University of Athens und der World Biogas Association. Sie dient als Austauschforum für Enwicklungen im Bereich des kommunalen Abfallmanagements.


25.05.2020 | Allgemeine Aspekte der EU-Umweltforschung, Natürliche Ressourcen

EU-Biodiversitätsstrategie für 2030 veröffentlicht

Die EU-Kommission hat am 20. Mai 2020 die „EU-Biodiversitätsstrategie für 2030 – Mehr Raum für die Natur in unserem Leben“ veröffentlicht. Ziel der neuen Strategie ist, den Verlust an biologischer Vielfalt in Europa zu stoppen. Dafür sind konkrete Maßnahmen zum Schutz und zur Wiederherstellung von Biodiversität vorgesehen.

 

 


25.05.2020 | Allgemeine Aspekte der EU-Umweltforschung

European Green Deal Call in H2020: Öffentliche Konsultation

Sie möchten die Ausschreibung zum Green Deal unter Horizont 2020 aktiv mitgestalten? Dann geben Sie Ihr Feedback zu den Topic-Entwürfen. Der Konsultationsprozess ist noch bis zum 03.06.2020 geöffnet.


19.05.2020 | Allgemeine Aspekte der EU-Umweltforschung

Horizont 2020 - Neuer Service: "Dissemination Exploitation Booster"

Sie möchten für die Ergebnisse Ihrer Projekte eine größere Reichweite erlangen und mehr Wirkung erzielen? Dann ist der neue Service der EU-Kommission genau das Richtige.


07.05.2020 | Allgemeine Aspekte der EU-Umweltforschung

Gute Praktiken der NKS- und EEN-Zusammenarbeit: Neue Broschüre veröffentlicht

Ziel der Broschüre ist es, bewährte Praktiken und praktische Ratschläge für Berater der NKS (Nationalen Kontaktstellen) und des EEN (Entreprise Europe Network) vorzustellen. Sie wurden im Rahmen des Projektes NCPs CaRE gesammelt.


17.04.2020 | Allgemeine Aspekte der EU-Umweltforschung

KMU und Start-Ups: Innovationsförderung im EIC-Accelerator - Stichtag 19. Mai 2020

Stellen Sie Ihren Antrag auf Innovationsförderung im EIC-Accelerator. Gefragt sind Innovationen von KMU und Start-ups in den Bereichen Technologie, Produkte, Prozesse und Dienstleistungen. Deadline für Projektanträge ist der 19. Mai 2020.


06.04.2020 | Allgemeine Aspekte der EU-Umweltforschung

3. Ausschreibung der Förderinitiative PRIMA: Einreichfristen verschoben

Die Förderinitiative PRIMA (Partnership for Research and Innovation in the Mediterranean Area) hatte am 11. Februar 2020 ihre 3. Ausschreibungsrunde gestartet. Aufgrund der aktuellen COVID-19 Situation wurden die Antragsfristen verschoben.


06.04.2020 | Allgemeine Aspekte der EU-Umweltforschung

Booklet der Förderinitiative PRIMA zur 1. Ausschreibung veröffentlicht

Die internationale Förderinitiative PRIMA (Partnership for Research and Innovation in the Mediterranean Area) hatte im Februar 2018 erstmalig Verbundprojekte in den Bereichen Wasser, Landwirtschaft und Ernährung zur Förderung ausgeschrieben. Zu den Ergebnissen und geförderten Projekten dieser 1. Ausschreibung wurde nun ein Booklet veröffentlicht.


03.04.2020 | Allgemeine Aspekte der EU-Umweltforschung

EU-Kommission: Kandidaten für die Group of Chief Scientific Advisors gesucht

Die Group of Chief Scientific Advisors ist das wichtigste wissenschaftliche Beratergremium der EU-Kommission. Mitglieder der Gruppe werden anhand einer Auswahlliste nominiert. Sie sind jetzt aufgerufen, für diese Auswahlliste hochrangige Persönlichkeiten aus der europäischen Wissenschafts- und Forschungslandschaft vorzuschlagen.


31.03.2020 | Allgemeine Aspekte der EU-Umweltforschung

H2020: flexiblere Regelungen aufgrund der COVID-19-Pandemie

Die Europäische Kommission reagiert auf die COVID-19-Pandemiesituation mit Verlängerungen von Einreichungsfristen und weiteren Lockerungen z.B. bei Berichtspflichten, Kostenerstattungen, Projektlaufzeiten.


Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK