Aktuelles
12.02.2019 | Allgemeine Aspekte der EU-Umweltforschung

Brexit - Was heißt das für Horizont-2020-Projekte in der SC5?

Ende März wird Großbritannien nach dem jetzigen Stand aus der EU austreten. Ob bis dahin noch ein Abkommen zu Stande kommt, ist fraglich. Was passiert dann mit den EU-Projekten? Um es kurz zu machen: Britische Partner können sich auch nach dem Brexit weiter an Horizont-2020-Projekten beteiligen. Mit einem Austrittsvertrags zwischen der EU und Großbritannien ändert sich gar nichts. Im Falle eines „No-Deals“ wird es komplizierter.


30.01.2019 | Allgemeine Aspekte der EU-Umweltforschung

Neues SDG-Forum der NKS Umwelt

Unser neues SDG-Forum ist online. Hier können Sie Ihre Erfahrungen zum Thema SDGs und Horizont 2020 austauschen. Stellen Sie gezielte Fragen, bringen Sie Verbesserungsvorschläge zur Gestaltung der Arbeitsprogramme ein oder antworten Sie auf Fragen von anderen Nutzern.  


29.01.2019 | Allgemeine Aspekte der EU-Umweltforschung

Veranstaltungen mit der NKS Umwelt planen

Haben Sie Interesse eine Veranstaltung gemeinsam mit der NKS Umwelt zu organisieren? Ab sofort können Sie sich online dafür anmelden.


23.01.2019 | Allgemeine Aspekte der EU-Umweltforschung

Bewerben Sie sich als Gutachter für PRIMA!

Die internationale Förderinitiative PRIMA (Partnership for Research and Innovation in the Mediterranean Area) hat am 17.12.2018 ihr zweites Arbeitsprogramm veröffentlicht und damit eine neue Ausschreibungsrunde eingeläutet. Für die Evaluierung der Anträge aus den Themenbereichen Wasser, Landwirtschaft und Ernährung sucht das PRIMA Sekretariat nun qualifizierte Expertinnen und Experten.


14.01.2019 | Allgemeine Aspekte der EU-Umweltforschung

EU-Filmwettbewerb geht in die letzte Runde

Seit Donnerstag läuft die finale Abstimmung für den Kurzfilmwettbewerb #EUandME der Europäische Kommission. Zur Abstimmung stehen zehn Filme in fünf Kategorien. Stimmen Sie bei Facebook für Ihren Lieblingsfilm ab!


18.12.2018 | Allgemeine Aspekte der EU-Umweltforschung, Green Economy und Öko-Innovation, Natürliche Ressourcen [...]

Arbeitsprogramm 2019 der Förderinitiative PRIMA veröffentlicht

Am 17.12.2018 hat die Partnership for Research and Innovation in the Mediterranean Area (PRIMA) ihr zweites Arbeitsprogramm veröffentlicht, das ein Fördervolumen von insgesamt 63 Millionen Euro umfasst.


12.12.2018 | Klima

EU-Kommission veröffentlicht Langzeitvision für ein klimaneutrales Europa 2050

Am 28. November 2018 hat die EU-Kommission ihr Strategiepapier „A Clean Planet for all“ veröffentlicht, in dem sie Europas Potenzial als Vorreiter auf dem Weg zur Klimaneutralität betont und ihre Vision für ein klimaneutrales, prosperierendes Europa 2050 präsentiert.


10.12.2018 | Forschungsinfrastrukturen, Green Economy und Öko-Innovation, Rohstoffe

ERA-MIN Joint Call 2018

ERA-MIN 2 ist eine Initiative zur Förderung transnationaler Forschung. Im Konsortium sind insgesamt über 20 Partner aus 18 Ländern vertreten. Das Ziel besteht darin, Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten im Rahmen einer ressourceneffizienten Kreislaufwirtschaft besser zu koordinieren. ERA-MIN 2 hat jetzt die zweite Bekanntmachung veröffentlicht.


10.12.2018 | Rohstoffe

EU - Raw Materials Week 2018 - Präsentationen jetzt online

Die Präsentationen der EU Raw Materials Week 2018 stehen jetzt online zur Verfügung.


10.12.2018 | Allgemeine Aspekte der EU-Umweltforschung

Water-Energy-Food-Ecosystems-Nexus in der Mittelmeerregion: Erfolgsbeispiele gesucht!

Die Gemeinsame Forschungsstelle (JRC) der Europäischen Kommission, die Union für den Mittelmeerraum (UfM) und die Global Water Partnership for the Mediterranean (GWP-Med) sind für eine Publikation zum Water-Energy-Food-Ecosystems-Nexus auf der Suche nach Best-Practice-Beispielen. Interessierte Stakeholder, Wissenschaftler, Städte und Kommunen sind eingeladen,  von ihren Erfahrungen und Erfolgen zu berichten.


Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK