Newsarchiv
zurück zur Übersicht

16.04.2021 | Allgemeine Aspekte der EU-Umweltforschung

Öffentliche Konsultation zum EU-Beihilferahmen für Forschung, Entwicklung und Innovation

Interessierte Bürger/innen sind bis zum 3. Juni 2021 aufgerufen, zum Überarbeitungsvorschlag des EU-Beihilferahmens für Forschung, Entwicklung und Innovation (FuEuI) der Kommission Stellung zu nehmen.


14.04.2021 | Allgemeine Aspekte der EU-Umweltforschung

Anschubfinanzierung zur Antragstellung in Horizont Europa

Mit einer neuen Förderrichtlinie des BMBF sollen Forschende an deutschen Einrichtungen dabei unterstützt werden, eine zentrale Rolle als Koordinatorin oder Koordinator bei dem neuen EU Rahmenprogramm für Forschung und Innovation, Horizont Europa, einzunehmen. Mit Hilfe einer Anschubfinanzierung soll die Phase der Konsortialbildung und Antragstellung unterstützt werden.


13.04.2021 | Allgemeine Aspekte der EU-Umweltforschung, Green Economy und Öko-Innovation

Konsultation der Europäischen Kommission zur Initiative für nachhaltige Produkte

Die EU-Kommission führt bis zum 9. Juni eine öffentliche Konsultation zur Initiative für nachhaltige Produkte durch. Die Initiative zielt auf eine Überarbeitung der Ökodesign-Richtlinie ab, welche die umweltgerechte Gestaltung energieverbrauchsrelevanter Produkte regelt.


08.04.2021 | Allgemeine Aspekte der EU-Umweltforschung

Förderung der Wissenschaftlich-Technologischen Zusammenarbeit mit Kolumbien

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat eine Bekanntmachung zur Förderung der Wissenschaftlich-Technologischen Zusammenarbeit mit Kolumbien veröffentlicht.


01.04.2021 | Allgemeine Aspekte der EU-Umweltforschung

EU-Kommission sucht Expert/innen für EU-Programme

Die Europäische Kommission hat eine Aufforderung zur Interessenbekundung veröffentlicht, in der sie Expert/innen für den Zeitraum 2021-2027 sucht. Die Expert/innen sollen unter anderem bei der Begutachtung von Projektanträgen im Programm Horizont Europa unterstützen.


01.04.2021 | Allgemeine Aspekte der EU-Umweltforschung

„Open Access“-Plattform der EU-Kommission gestartet

Die Europäische Kommission hat „Open Research Europe“, eine Plattform zur Veröffentlichung wissenschaftlicher Arbeiten, ins Leben gerufen. Auf der Plattform sollen die Forschungsergebnisse aus Horizont Europa und Horizont 2020 zugänglich gemacht werden.


25.03.2021 | Allgemeine Aspekte der EU-Umweltforschung

Gender Equality Plan in Horizont-​Europa-Anträgen

Die Europäische Kommission hat ein Faktenblatt zu „Gender Equality“ in Horizont Europa veröffentlicht. Das Faktenblatt gibt einen Überblick darüber, wie die Geschlechterausgewogenheit in Forschung und Innovation in Horizont Europa besser implementiert werden soll.


23.03.2021 | Allgemeine Aspekte der EU-Umweltforschung, Klima

Horizont Europa: EU-Kommission gibt Einblick in das kommende Arbeitsprogramm zu Cluster 5 Klima, Energie, Mobilität

Voraussichtlich im Mai wird Horizont Europa offiziell verabschiedet sein. Dann werden auch die Arbeitsprogramme für 2021/2022 veröffentlicht werden. Bereits jetzt schon gibt die EU-Kommission Einblick in den Stand des entsprechenden Arbeitsdokuments zu Cluster 5 – Klima, Energie und Mobilität.


15.03.2021 | Allgemeine Aspekte der EU-Umweltforschung

Horizont Europa: Strategieplan für 2021-24 veröffentlicht

Die EU-Kommission hat am 15.03.2021 den ersten Strategieplan für das neue Rahmenprogramm für Forschung und Innovation Horizont Europa veröffentlicht. Der Strategieplan gilt für die Jahre 2021-24.


09.03.2021

Vierte Ausschreibung der internationalen Förderinitiative PRIMA: Gutachterinnen und Gutachter gesucht!

Am 05.03.2021 hat die internationale Förderinitiative PRIMA ("Partnership for Research and Innovation in the Mediterranean Area") ihre vierte Ausschreibung veröffentlicht. Diese umfasst die Themenbereiche Wassermanagement, Landwirtschaftssysteme und Agro-Food-Wertschöpfungsketten. Projekte werden mit einem Fördervolumen in Höhe von 68 Millionen Euro unterstützt.


09.03.2021 | Allgemeine Aspekte der EU-Umweltforschung, Klima

Neue EU-Strategie zur Anpassung an den Klimawandel

Die Europäische Kommission hat am 24. Februar 2021 eine neue EU-Strategie für die Anpassung an den Klimawandel angenommen. Ziel ist es, die Vision eines Klima-resilienten Europas bis 2050 zu verwirklichen und die Auswirkungen des Klimawandels auf Wirtschaft, Gesundheit und Wohlergehen der Menschen in Europa zu minimieren.


05.03.2021 | Allgemeine Aspekte der EU-Umweltforschung

Factsheet zur Teilnahme des Vereinigten Königreichs an Horizont Europa

Die EU-Kommission hat ein Factsheet zur künftigen Teilnahme des Vereinigten Königreichs an Horizont Europa veröffentlicht. Basierend auf dem am 24.12.2020 geschlossenen Trade and Cooperation Agreement (TCA) wird das Vereinigte Königreich zeitnah als assoziiertes Partnerland an Horizont Europa teilnehmen.


01.03.2021 | Allgemeine Aspekte der EU-Umweltforschung

Neue Webseite der NKS Bioökonomie und Umwelt

Ein Hinweis in eigener Sache: Die Nationale Kontaktstelle (NKS) Bioökonomie und Umwelt für Cluster 6 in Horizont Europa hat ihre neue Webseite www.nks-bio-umw.de veröffentlicht.


19.02.2021 | Wasser

Save-the-date! 3rd Water JPI Conference “From Research into Practice: pollutants, pathogens and antimicrobial resistances in the water cycle”

Für den 17. und 18. November 2021 ist die 3rd Water JPI Conference in Mülheim an der Ruhr geplant. Aufgrund der Corona-Pandemie wird die Konferenz als Hybridkonferenz organisiert, so dass alle Teilnehmenden die Möglichkeit haben werden, die Konferenz online zu verfolgen.


19.02.2021 | Green Economy und Öko-Innovation, Kulturelles Erbe

Informationsveranstaltungen zur neuen ‚Europäische Bauhaus‘-Initiative

Die europäische Bauhaus-Initiative geht in die Co-Design Phase. Was dahinter steckt wird Ihnen bis zum 26. Februar 2021 in zielgruppenspezifischen, interaktiven Veranstaltung erläutert. Informieren Sie sich jetzt über Beteiligungsmöglichkeiten an der Initiative.


17.02.2021 | Green Economy und Öko-Innovation

ERA-MIN Joint Call - Förderrichtlinie veröffentlicht

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat am 09. Februar 2021 die Richtlinie zur Förderung von transnationalen Projekten zum Thema „Ressourceneffiziente Kreislaufwirtschaft – Designkonzepte und Technologien für die Schließung von Kreisläufen (ERA-MIN 2021)“ veröffentlicht.


16.02.2021 | Allgemeine Aspekte der EU-Umweltforschung

Horizont Europa Seite im Funding & Tender Portal

Im Funding & Tenders Portal hat die Europäische Kommission jetzt eine Seite für Referenzdokumente zu Horizont Europa erstellt. Erste allgemeine Dokumente sind dort bereits zu finden. Sukzessive werden in den nächsten Wochen weitere Dokumente über das Portal abrufbar sein.


09.02.2021 | Natürliche Ressourcen

Öffentliche Konsultation der EU-Kommission zur neuen EU-Bodenstrategie

Die Europäische Kommission lädt zu einer öffentlichen Konsultation zum Thema „Healthy soils – new EU soil strategy“ im Rahmen der Ausgestaltung der EU Biodiversitätsstrategie 2030 ein.


02.02.2021 | Allgemeine Aspekte der EU-Umweltforschung

EU-Kommission informiert über die Anzahl eingereichter Anträge im Green Deal Call

Die EU-Komission hat am 29.1.2021 die Anzahl der im Green Deal Call eingereichten Anträge pro Topic bekannt gegeben.


01.02.2021 | Allgemeine Aspekte der EU-Umweltforschung, Natürliche Ressourcen

EIT: Einigung zur Strategischen Innovationsagenda

Am 28. Januar 2021 ist es zu einer politischen Einigung zwischen dem Europäischen Parlament und den EU-Mitgliedstaaten über eine Aktualisierung der Rechtsgrundlage des Europäischen Innovations- und Technologieinstituts (EIT) sowie dessen neue Strategische Innovationsagenda 2021-2027 gekommen.


29.01.2021 | Green Economy und Öko-Innovation, Natürliche Ressourcen, Rohstoffe

ERA-​MIN Joint Call 2021 jetzt offen

Das EU-​kofinanzierte Era-​Net ERA-​MIN veröffentlichte mit dem Joint Call 2021 am 15. Januar 2021 die erste kofinanzierte Ausschreibung unter ERA-​MIN 3. Die Ausrichtung der Ausschreibung ist bedarfsbestimmt und addressiert drei Segmente aus dem Bereich der Rohstoffe, die nicht als Kraftstoffe und Nahrungsmittel eingesetzt werden: Metallische Materialien, Baumaterialien und Industriematerialien.


26.01.2021 | Allgemeine Aspekte der EU-Umweltforschung

Achtung! H2020 Green Deal Call - Neue Einreichungsfrist 27. Januar 2021!

Die EU-Kommission hat die Einreichungsfrist für Anträge im Rahmen des Green Deal Calls auf den 27. Januar 2021 um 17:00 Uhr (CET) verlängert. Grund, technische Schwierigkeiten bei der Übermittlung.

 


20.01.2021 | Natürliche Ressourcen

Verlängerung: Konsultation zur Strategischen Forschungs- und Innovationsagenda der Biodiversitäts-Partnerschaft

Die EU Kommission und das ERA-Net BiodivERsA haben gemeinsam eine Konsultation zum Entwurf der Strategic Research and Innovation Agenda (SRIA) der European co-funded Partnership on Biodiversity gestartet.


14.01.2021 | Allgemeine Aspekte der EU-Umweltforschung

Verlängerung: Ralf-Dahrendorf-Preis für den Europäischen Forschungsraum– jetzt bewerben

Mit dem Ralf-Dahrendorf-Preis ehrt das Bundesministerium für Bildung und Forschung 2021 zum zweiten Mal die herausragende Leistung von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern in EU-Forschungsprojekten. Bewerbungen sind noch bis zum 26. Februar 2021 möglich.


11.01.2021 | Natürliche Ressourcen

Kommission startet Konsultation zu den EU-Zielen zur biologischen Vielfalt

Die Europäische Kommission will rechtsverbindliche EU-Ziele für die Wiederherstellung der Natur entwickeln und hat dafür eine Online-Konsultation gestartet. An dieser können Sie sich ab sofort beteiligen.


08.01.2021 | Allgemeine Aspekte der EU-Umweltforschung

Horizont Europa-Portal jetzt online

Das deutsche Portal für Horizont Europa ist ab sofort online und bietet Informationen rund um das weltweit größte Förderprogramm für Forschung und Innovation.


Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK