Veranstaltungen

20
Nov

20.11.2019 - 22.11.2019
Brüssel

iCal herunterladen G-STIC Konferenz 2019

G-STIC Konferenz 2019

Die G-STIC 2019 möchte marktreife Technologiecluster identifizieren, mit denen sich eine Vielzahl der Sustainable Development Goals (SDGs) erreichen lassen. Das Event thematisiert dafür die Zusammenarbeit von öffentlicher und privater Politikgestaltung sowie technologischer Innovation auf globaler, regionaler und nationaler Ebene.

G-STIC ist die weltweit führende Konferenz für integrierte technologische Lösungen zur Erreichung der SDGs. Die Veranstalter sind sieben herausragende Forschungsinstitutionen: VITO, FIOCRUZ, ACTS, GIEC, NACETEM, IITD und TERI.

In einem ersten Schritt wird das G-STIC 2019 darauf ausgerichtet sein, Cluster von Technologien auszuwählen, die im Rahmen des G-STIC 2020 ausführlich erörtert werden sollen. Dafür werden kurze bilaterale Treffen durchgeführt, die die Vernetzung zwischen den Akteuren fördern. Teilnehmer können ihre neuesten Projekte präsentieren, diskutieren und weiterentwickeln. Durch den persönlichen Austausch werden neue Kontakte geknüpft und internationale Geschäftsmöglichkeiten erweitert. Das Ziel ist, eine Übersicht zu marktreifen technologischen Lösungen zu entwickeln, die Entscheidungsträger als Grundlage für die Umsetzung der SDGS und neuer Geschäftsmöglichkeiten dient. 

Am ersten Tag der Konferenz findet ein kostenloses Matchmaking mit B2B-Meetings statt. Teilnehmer, die auch an der G-STIC 2019 Konferenz teilnehmen möchten, erhalten einen Rabatt von 60% auf die Anmeldegebühr. Dem Matchmaking geht zudem eine Pitch-Session voraus, bei dem wichtige Unternehmen und Forschungseinrichtungen ihre Technologien vorstellen. Die Session richtet sich an alle Inhaber des Zertifikats „Seal of Excellence“ (Phase 2).  

Mehr Informationen erhalten Sie auf der offiziellen Veranstaltungsseite.

frühere Veranstaltungen

Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK