Veranstaltungen

Angesichts der aktuellen Entwicklungen, bitte wir Sie bei den u .g. externen Veranstaltungen zu prüfen, ob diese stattfinden.

26
Mai

26.05.2020 11:00 - 12:30 Uhr

Online-Seminar

iCal herunterladen Horizont 2020: Online-Seminar-Reihe "Projektanträge auf den Punkt gebracht" - Gender- und Ethikaspekte einbeziehen!

Horizont 2020: Online-Seminar-Reihe "Projektanträge auf den Punkt gebracht" - Gender- und Ethikaspekte einbeziehen!

Sie schreiben an einem Vollantrag für das EU-Forschungsrahmenprogramm Horizont 2020 und fragen sich, wie Sie das Thema Gender adäquat berücksichtigen? Und, ist Ethik überhaupt ein Thema für meinen Antrag? Auf diese und noch mehr Fragen geben Ihnen Experten in diesem Webinar Antwort.

Im 2. Webinar aus unserer Reihe "Vollanträge auf den Punkt gebracht" führen Sie Frau Astrid Schwarzenberger von der Kontaktstelle FiF und Herr Dr. Jan-Hendrik Heinrichs, Ethikgutachter und Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Forschungszentrum Jülich, durch die häufig weniger beliebten, aber wichtigen Themen Gender und Ethik. Das Webinar gibt Ihnen Impulse, wie Sie diese Themen erfolgreich in Ihren Projektantrag einbeziehen.

Das Thema Implementierung beleuchten wir im dritten Webinar am 28. Mai 2020. In diesem Webinar werden Sie auch ausreichend Gelegenheit bekommen, Gutachtern Fragen zu stellen.

Zugangslink zum Webinar

Anmeldung 

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der aktuellen Lage ggf. zu technischen Schwierigkeiten aufgrund einer zu hohen Auslastung der Software Adobe Connect kommen kann. Falls dies der Fall sein sollte, stellen wir zeitnah nach dem Webinar-Termin eine Aufzeichnung zur Verfügung.

Sie können im Vorfeld prüfen, ob ihr Rechner Adobe Connect nutzen kann:

Link zum Technik-Check

Kontaktperson
Dr. Shilpi Saxena
030 20199-3215
s.saxena@fz-juelich.de

frühere Veranstaltungen

Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK