Veranstaltungen

13
Jun

13.06.2018
Bonn

iCal herunterladen Horizont 2020-Antragstellerwerkstatt

Horizont 2020-Antragstellerwerkstatt

Die Nationalen Kontaktstellen Bioökonomie, Energie, NMBP und Umwelt veranstalten gemeinsam eine Antragstellerwerkstatt für Interessenten am EU Forschungsrahmenprogramm Horizont 2020. 

Die Veranstaltung richtet sich an Interessenten, die bereits einen ersten Kontakt mit Horizont 2020 hatten. Wir bieten wir Ihnen die Möglichkeit, interaktiv Ihr Wissen zu vertiefen. Sie erhalten Tipps und Tricks für einen überzeugenden Antrag aus erster Hand.

Wollen Sie

  • die Qualität Ihrer Anträge für Horizont2020-Projekte optimieren?
  • den Arbeitsplan mit „Milestones“ und „Deliverables“ effizienter und zielgerichteter gestalten?
  • die Stakeholder Ihres Projektes zielgerichteter erreichen und einbinden?
  • Ihren Antrag insgesamt und den Antragstellungsprozess klarer strukturieren und ausgestalten?

Dann sind Sie bei unserem Workshop genau richtig!

Wir, die Nationalen Kontaktstellen für Bioökonomie, Energie und Umwelt, sowie die Programmkoordinationsstelle NMBP (siehe Kontakt NKS Werkstoffe) bieten Ihnen einen speziell für Sie und auf diese Themen zugeschnittenen Workshop, der Ihnen die entsprechenden Werkzeuge in Form von verschiedenen Übungseinheiten vermittelt. Im Rahmen dieser Antragstellerwerkstatt erhalten Sie Tipps und Tricks aus erster Hand, die wir Ihnen in kleinen Arbeitsgruppen an verschiedenen Thementischen vermitteln. Durch praktische Übungen wird das Gelernte vertieft. So haben Sie die Möglichkeit in Ihrem nächsten Antrag zu überzeugen.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bis zum 30. Mai 2018.

Kontaktperson
NKS Umwelt
nks-umwelt@fz-juelich.de

frühere Veranstaltungen