Aktuelles
04.03.2020 | Allgemeine Aspekte der EU-Umweltforschung

Bekanntmachung "Collaborative Doctoral Partnerships" geöffnet

Hochschulen und Universitäten können sich erneut für die Collaborative Doctoral Partnerships(CDP) der Gemeinsamen Forschungsstelle der Europäischen Kommission (Joint Research Centre) bewerben.

Ziel der Maßnahme ist eine strategische Kooperation der Gemeinsamen Forschungsstelle mit Europäischen Hochschulen und Universitäten. Über ein gemeinsames Doktorandenprogramm wird eine bessere Zusammenarbeit an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Politik angestrebt.

13 Kooperationsthemen sind für das Doktorandenprogramm ausgeschrieben:

  1. Digital Governance  
  2. Smart, connected and clean mobility  
  3. EU Energy Transition  
  4. Development of methods to monitor progresses, design transformations and identify solutions to achieve SDGs  
  5. Secure and sustainable supply of raw materials for strategic value chains  
  6. Artificial intelligence for earth observation  
  7. Graphic causal models for hybrid threats  
  8. Resilience of built infrastructure to natural and man-made hazards  
  9. Health promotion and prevention of non-communicable diseases (NCDs)  
  10. Non-power nuclear and radiological technologies to achieve the SDGs 2030 Agenda  
  11. Synergies of qualitative and quantitative methods for anticipation activities  
  12. Behavioural insights applied to policy-making  
  13. Robustness in complex data analysis and statistical modelling

Die Ausschreibung ist bis zum 3. Mai 2020 geöffnet.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der EU-KOM..

Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK