Aktuelles
05.02.2020 | Rohstoffe

EIT Raw Materials - aktuelle Ausschreibungen

Gründen Sie gerade ein Unternehmen? Haben Sie ein neues Geschäftsmodell in der Planung? Dann bewerben Sie sich jetzt.  Die Ausschreibungen des EIT Raw Materials richten sich an start-ups, newcomer und Unternehmen mit innovative Ideen und neuen Geschäftsmodellen. Antragsberechtigt sind auch Einzelunternehmen, Sie müssen nicht Teil eines Konsortiums oder Partner des EIT sein.

Bewerben können Sie sich aktuell für Ausschreibungen zu folgenden Themen:

Das EIT 2020 Jumpstarter: Es richtet sich an Gründer. Bewerber durchlaufen verschiedene Phasen und können ein Preisgeld von bis zu 10.000 € erhalten. Deadline ist der 15. März 2020.
Weitere Informationen dazu finden Sie unter: https://eitrawmaterials.eu/eit-jumpstarter/

Der Booster-Call für Start-Ups: Hier können neue Geschäftsmodelle mit bis zu 60.000 € unterstützt werden. Hinzukommen Unterstützung und Einbindung in das Netzwerk. Die Bekanntmachung richtet sich an Start-Ups oder KMUs, die derzeit nicht dem EIT Raw Materials angehören, aber zum Projektende Mitglied werden könnten. Die nächsten Deadlines sind der 15. Mai und der 4. September 2020.
Weitere Informationen finden Sie unter: https://eitrawmaterials.eu/booster-call/

Raw Materials und Circular Societies Preis: Ziel dieses mit bis zu 30.000 € dotierten Preises ist es, die Umsetzung neuer Ideen für neue Geschäftsmodelle zu unterstützen, die die Reparatur, Wiederverwendung und gemeinsame Nutzung fördern, um die effiziente Umsetzung der Circular Economy in Europa zu unterstützen. Deadline ist der 31. Mai 2020.
Weitere Informationen finden Sie unter: https://eitrawmaterials.eu/raw-materials-and-circular-societies-prize/

Ansprechpartner

Dr. Andreas Volz

0228 60884-214

a.volz@fz-juelich.de

Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK