Aktuelles
05.03.2021 | Allgemeine Aspekte der EU-Umweltforschung

Factsheet zur Teilnahme des Vereinigten Königreichs an Horizont Europa

Die EU-Kommission hat ein Factsheet zur künftigen Teilnahme des Vereinigten Königreichs an Horizont Europa veröffentlicht. Basierend auf dem am 24.12.2020 geschlossenen Trade and Cooperation Agreement (TCA) wird das Vereinigte Königreich zeitnah als assoziiertes Partnerland an Horizont Europa teilnehmen.

Damit gelten für das Vereinigte Königreich die gleichen Rechte und Pflichten wie für andere assoziierte Länder. Bereits für die ersten Ausschreibungen im Arbeitsprogramm 2021/22 können Antragssteller aus dem Vereinigten Königreich beteiligt werden. Dies gilt auch für Ausschreibungen, die eventuell vor der ersten Ausschreibungsrunde des Arbeitsprogramms erfolgen, z.B. im Rahmen des European Innovation Councils (EIC) oder zur Bekämpfung von COVID-​19. Das Vereinigte Königreich wird an allen Teilen des Rahmenprogramms teilnehmen mit Ausnahme der EIC Funds.

Häufige Fragen und Antworten finden Sie auf der Webseite der Europäischen Kommission, diese sind im nachfolgenden Factsheet zusammengefasst sind: Q&A on the UK´s participation

Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK