Aktuelles
20.07.2020 | Allgemeine Aspekte der EU-Umweltforschung, Klima, Meeresforschung [...]

Öffentliche Konsultation zur Arktispolitik der EU

Die Europäische Kommission möchte Ihre Meinung zum zukünftigen Vorgehen in der Arktis hören. Nicht nur die Folgen des Klimawandels in der Region machen die Arktis zu einem wichtigen Handlungsfeld europäischer Politik. Noch bis zum 6. November 2020 können Sie daher an einem aktualisierten Ansatz mitwirken, der den Herausforderungen in der Arktis gerecht wird.

Seit 2008 wird die EU-Arktispolitik regelmäßig aktualisiert, um auf neue Entwicklungen angemessen zu reagieren. Nun sollen in einer öffentlichen Konsultation die Stärken und Schwächen der aktuellen Politik identifiziert werden. Nutzen Sie die Gelegenheit und tragen Sie mit Ihrer Expertise dazu bei:

  1. Die Rolle der EU in der Arktis erneut zu überprüfen,
  2. Die Prioritäten der Gemeinsamen Mitteilung über eine integrierte Politik der EU für die Arktis zu überarbeiten und
  3. Mögliche neue, zu entwickelnde Politikbereiche zu ermitteln.

Das derzeitige Konzept konzentriert sich auf drei wesentliche Punkte: Klimawandel und Schutz der arktischen Umwelt, nachhaltige Entwicklung in der Arktis und den umliegenden Gebieten und internationale Zusammenarbeit in der Arktis.

Weitere Informationen gibt es auf der Website der Kommission.

Hier können Sie direkt Ihr Feedback einreichen: Have your Say – EU Arktispolitik

Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK