Aktuelles
25.02.2020 | Meeresforschung, Wasser

Transnationaler Call zu Aquatic Pollutants geöffnet

Beschäftigen Sie sich mit Schadstoffen und Krankheitserregern in Gewässern mit Fokus auf Risiken für Menschen und Umwelt? Dann reichen Sie jetzt Ihren Projektantrag im Rahmen eines Calls der drei Gemeinschaftsinitiativen JPI Water (Water JPI), JPI Antimicrobial Resistance (JPI AMR) und JPI Healthy and Productive Seas and Oceans (JPI Oceans) ein.

Gefördert werden Forschungs- und Innovationsprojekte mit einem integrativen und sektorübergreifenden Ansatz für ein Risikomanagement, das die Bereiche "contaminants of emerging concerns" (CECs), Pathogene und antimikrobielle Resistenz miteinander verbindet. Sie sollen dabei den gesamten Wasserfluss von der Quelle über Flusssysteme bis hin zum Mündungsgebiet betrachten.

Zum Call-Aufruf geht es hier.

Informationsveranstaltung für Antragswillige als Webinar am 12. März 2020, 13:00 Uhr – 14.30 Uhr. Zur Registrierung

Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK