Aktuelles
07.05.2019 | Allgemeine Aspekte der EU-Umweltforschung

IPBES veröffentlicht Bericht zur Biodiversität

Gestern hat der Weltbiodiversitätsrat IPBES in Paris seinen Bericht über den Zustand der Natur vorgestellt.

Der steigende Verlust an Biodiversität ist alarmierend: Es wird geschätzt, dass bis zu einer Million Arten vom Aussterben bedroht sind. Außerdem werden Handlungsoptionen für die Politik aufgezeigt, um die Biodiversität zu schützen, wiederherzustellen und nachhaltig zu nutzen. Es gibt aber auch noch Wissenslücken von fehlenden Daten, Monitoring, und Taxonomie über Szenarien- und Modellierung bis hin zur umfassenden und integrierten Bewertung von Politikmaßnahmen.

Den vollständigen Bericht sowie weitere Informationen finden Sie auf den Seiten von IPBES.

Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK