Horizont 2020 - Förderthemen in der Societal Challenge 5

Horizont 2020 ist das europäische Rahmenprogramm für Forschung und Innovation. Es bietet von 2014 bis 2020 Antragstellern aus Wissenschaft, Unternehmen und Gesellschaft die Möglichkeit zu gemeinsamen grenzüberschreitenden Projekten.

Mit einem Gesamtbudget von rund 80 Milliarden Euro (inklusive EURATOM) werden im Zeitraum von 2014 bis 2020 europäische forschungs- und innovationsbezogene Aktivitäten gefördert.

Horizont 2020 trägt zur Umsetzung der Europa-2020-Strategie für intelligentes, nachhaltiges und integratives Wachstum bei und basiert auf drei Programmlinien:

  • Wissenschaftsexzellenz
  • Führende Rolle der Industrie
  • Gesellschaftliche Herausforderungen

 

 

Weitere Aktivitäten beziehen sich auf die Gemeinsame Forschungsstelle (JRC) und das Europäische Institut für Innovation und Technologie (EIT).

Die EU-Kommission hat sich verpflichtet, mit ihrer Politik zur Umsetzung der Agenda 2030 beizutragen. Dies spiegelt sich vor allem im Arbeitsprogramm 2018–2020 wider. Forschung und Innovation in Horizont 2020 sollen einen Beitrag zum Erreichen der Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, kurz SDGs) der Vereinten Nationen leisten.